Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet Test

No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet

No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet
No Name Ugee 1910B 19 Zoll GrafiktabletNo Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet

Unsere Einschätzung

No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet Test

<a href="https://www.tabletpctest.org/no-name/ugee-1910b-19-zoll-grafiktablet/"><img src="https://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/3953.png" alt="No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • LCD Bildschirm
  • Einstellbar

Vorteile

  • 16,7 Millionen Farben
  • sehr feinstufiger Stift

Nachteile

  • bei schneller Stiftbewegung zeitliche Verzögerung

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellUgee 1910B 19 Zoll Grafiktablet
Aktueller Preisca. 340 Euro
Artikelgewicht6,7 Kg
Verpackungsabmessungen51,8 x 43,5 x 17 cm

Mit dem Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet lassen sich leicht Notizen, Zeichnungen und auch Bilder anfertigen. Genau wie auf einem Blatt Papier werden sie mit dem Stift Stylus gefertigt und anschließend digitalisiert. Was das Grafiktablet sonst zu bieten hat, zeigen wir jetzt.

No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafik... bei Amazon

  • No Name Ugee 1910B 19 Zoll Gr... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Ausgestattet ist das Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet mit einem optimalen Bildschirm von 19 Zoll und einer Auflösung von 4000 LPI. Der empfindliche Druckstift sorgt für einen flüssigen Ablauf bei jeglichen Aktivitäten. Verwendung findet das Grafiktablet für Zeichnung im Bereich Industriedesign, Malerei, Webdesign und bietet noch zahlreiche andere Einsatzmöglichkeiten. Eine extrem hohe Genauigkeit bietet eine Leserate von durchschnittlich 5 bis 15 mm ohne Verzögerungen. Dank einer Auflösung von 1440 (H) x 900 (V) Pixel und 16,7 Millionen Farben werden Bilder, Zeichnungen und mehr optimal und brillant dargestellt. Hell und anschaulich werden die Werke sowohl vertikal als auch horizontal in einem weiten Betrachtungswinkel gestochen scharf angezeigt. Die Radiergummi Funktion ist hilfreich, um eventuelle Veränderungen vorzunehmen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Viel Lob erhält das Ugee 1910B Grafiktablet von Amazon Kunden. Aus ihren Berichten geht hervor, dass die Installation einfach und schnell zu händeln ist. Einigen anderen Amazon Kundenbewertungen konnten wir entnehmen, dass sich mit dem Stift leicht und auch einfacher als mit der Maus arbeiten lässt. Sogar Fotografen sind von dem Tablet begeistert. Nett ist auch, dass der Bildschirm geneigt werden kann, finden wir. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 340 Euro. Das Ugee 1910B Grafiktablet bietet ein äußerst gutes und ausgereiftes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bezogen auf die gute Qualität liegt der Preis in einem etwas höheren, aber gerechtfertigten Bereich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das leistungsstarke Grafiktablet lässt sich für eine optimale Sicht nach Bedarf kippen. Zeichnungen, Bilder anfertigen und Notizen vornehmen, alles ist möglich. Dank einer super großen aktiven Fläche, werden sogar alle Ecken korrekt angezeigt. Gestochen scharf und mit brillanten Farben versehen, werden alle Zeichnungen, Gemälde, Bilder und mehr angezeigt. Dank der Integration von 16,7 Millionen Farben ist eine exakte Anzeige in allen Farben möglich geworden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafi...

Bei Amazon kaufen
339,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 17.02.2019 um 06:14 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Ugee 1910B 19 Zoll Grafiktablet gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?