Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift Test

No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift

No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift
No Name Wacom Intuos3 Grip Pen EingabestiftNo Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift

Unsere Einschätzung

No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift Test

<a href="https://www.tabletpctest.org/no-name/intuos3-grip-pen-eingabestift/"><img src="https://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/4277.png" alt="No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Taillierte und gummierte Grifffläche
  • Druckempfindliche Stiftspitze
  • Neigungssensitiv

Vorteile

  • Programmierbare Schalter
  • Ersatzspitzen
  • Gute Verarbeitung und Funktionalität

Nachteile

  • Etwas teuer

Zubehör

  • Stylus

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellWacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift
Aktueller Preisca. 94 Euro

Wacom bietet seinen Intuos3 Grip Pen an. Dieser ist für die Wacom Tablets geeignet. Auf Amazon preisen die Käufer den Eingabestift an. Wir wollten herausfinden, ob die positiven Bewertungen gerechtfertigt sind und sich die größere Investition lohnt.

No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Ei... bei Amazon

  • No Name Wacom Intuos3 Grip Pe... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Der Stift besitzt eine taillierte und gummierte Grifffläche. Diese soll für einen idealen Halt sorgen und angenehmes Arbeiten ermöglichen. Er besitzt einen programmierbaren Doppelseitenschalter, durch den laut Hersteller die Nutzung individuell angepasst werden kann. Außerdem ist der Stift neigungssensitiv. Die Spitze des Stifts ist sehr druckempfindlich. Dadurch soll präzises Arbeiten ermöglicht werden. Die Spitzen sind austauschbar. So muss der Stift nach Abnutzung der Miene nicht entsorgt werden. Im Lieferumfang sind zwei Ersatzspitzen, der Stroke Pen und der Felt Pen enthalten. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Handhabung

Die Nutzung des Intuos3 Grip Pen ist sehr angenehm und leicht. Das geben Käufer in ihren Amazon-Bewertungen an. Durch das geringe Gewicht liegt er sehr angenehm in der Hand. Einige Nutzer geben jedoch an, dass das Gefühl eher an einen Füller erinnert, als an einen Bleistift. Die Funktionalität ist jedoch sehr gut und präzises Arbeiten ist mit ihm möglich. Auch die Ersatzspitzen überzeugen die Amazon-Kunden. Die Spitzen halten zwar sehr lange, wenn sie dann aber abgenutzt sind, ist nicht der ganze Stift für die Mülltonne. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 94 Euro. Der Intuos3 Grip Pen von Wacom ist ein teurer Eingabestift. Dafür ist er jedoch ein sehr gutes Produkt, mit dem sich professionell auf den Wacom Tablets arbeiten lässt. Die Nutzer des Stifts sind von ihm überzeugt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer ein Wacom Tablet besitzt und damit professionell Grafiken erstellen und bearbeiten will, kann das mit dem Grip Pen. Der Stift ist sehr gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Er ist zwar etwas teuer, aber kommt mit Ersatzspitzen. So lohnt sich laut Amazon-Kunden die Investition auf lange Sicht. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Wacom Intuos3 Grip Pen E...

Bei Amazon kaufen
93,98 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 16.07.2019 um 22:13 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Wacom Intuos3 Grip Pen Eingabestift gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?