Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gebrauchtes Tablet kaufen: Worauf achten?

Yuntab TabletsEin Tablet PC muss nicht immer zwangsläufig neu gekauft werden. Mittlerweile lassen sich auch gebraucht einige tolle Schnäppchen machen, weshalb ein Gebrauchtkauf auch durchaus lohnenswert sein kann. Allerdings gibt es beim Gebrauchtkauf einiges zu beachten, weshalb wir hier einmal über die verschiedenen Punkte informieren möchten, damit es später hier zu keiner bösen Überraschung kommen kann. Ein gebrauchtes Tablet lässt sich mittlerweile problemlos über die gängigen Portale wie eBay, Amazon und Co. auch gebraucht kaufen.

Tablet gebraucht kaufen – das sollten Sie vorher wissen

Gebrauchtes Tablet kaufen: Worauf achten?Grundsätzlich sollte man beim Gebrauchtkauf zwischen diesen wichtigen Punkten unterscheiden

» Mehr Informationen
  1. Shoppingportale wie eBay, Amazon und Co bieten auch die Möglichkeit den Verkäufer bewerten zu können. Gerade beim Kauf von Privat kann dies sonst schnell zu Problemen führen, da hierbei gekauft wie gesehen gilt. Aus diesem Grund sollte man sich vorher immer die Bewertungen des Verkäufers ansehen, damit hier eine entsprechende Einschätzung vorgenommen werden kann.
  2. Der optische Zustand des Geräts ist ebenfalls von größter Wichtigkeit. Gerade hierbei gibt es einige Fallstricke, weshalb die Beschreibung genauestens gelesen werden sollte. Somit ist immer wichtig, wie tief die Kratzer beispielsweise sind und ob beispielsweise Risse im Display vorhanden sind. Letzteres kann zu einem Defekt bzw. Unbrauchbarkeit des Gerätes führen, weshalb man hier von einem Kauf absehen sollte. Ebenfalls ist wichtig zu wissen, ob alle Knöpfe und Tasten an dem Tablet PC korrekt funktionieren. Der optische und technische Zustand sollte somit möglichst einwandfrei sein. Merke: Optische Mängel können noch akzeptiert werden, technische jedoch nicht.
  3. Das Zubehör, welches zum Tablet gehört, sollte ebenfalls vollständig mit dabei sein. Gerade im Rahmen der Ladekabel, Ständer und vielem mehr ist dies von allergrößter Wichtigkeit. Sind diese nicht mehr vorhanden, müssen diese ggf. teuer nachgekauft werden.
  4. Apple oder Android. Diese Frage muss man sich direkt vor dem ersten Kauf als wichtigstes stellen. Generell sollte man sich hier ggf. an den schon vorhandenen Geräten im Haus orientieren. Wer beispielsweise schon ein iPhone besitzt, sollte demnach besser zu einem iPad von Apple greifen, da sich diese optimal an das iPhone koppeln lassen. Allerdings sind iPads im Regelfall auch immer etwas teurer als Android Tablets, weshalb man hier auch den jeweiligen Einsatzzweck abwägen sollte. Dazu ist man bei Apple an den App Store und die damit verbundenen Apps gebunden, weshalb man dies ebenfalls berücksichtigen sollte. Android ist hier ein offeneres System mit mehr Auswahl an Apps und Angeboten.
  5. Gerade beim Privatkauf kann man schnell eine böse Überraschung erleben. Aus dem Grund sollte die Seriennummer mit der auf der Verpackung verglichen werden. Wenn diese übereinstimmt und auch mit der auf der Rechnung identisch ist, kann man sich sicher sein, dass das Gerät auch nicht gestohlen wurde o.ä. Ebenfalls ist es beim Privatkauf wichtig, dass hier über eine mögliche Restgarantie bzw. Gewährleistung informiert wird, weshalb auch hier die Originalrechnung möglichst vorhanden sein sollte.

Kurz und knapp – darauf kommt es an

Shoppingportale wie eBay, Amazon auf Bewertungen der Verkäufer achten
Zustandsbeschreibung optischen und technischen Zustand anhand der Beschreibung prüfen (Kratzer, Displayfehler, Akkuzustand etc.)
Zubehör möglichst komplettes Zubehör mit dabei
iOS vs. Android Die Qual der Wahl beim Betriebssystem
Sicherheit Seriennummer mit Rechnung und Verpackung gegenprüfen

Tipp: Nach dem Kauf sollte das Gerät auf jeden Fall dringend auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, damit sich keine privaten Daten mehr auf dem Tablet befinden. Dies sollte als erste Einstellung nach dem Erwerb eines neuen Tablets geschehen.

Gebrauchtkauf – das sind die Vor- und Nachteile

  • günstiger Anschaffungspreis
  • große Auswahlmöglichkeit
  • Kauf mit noch vorhandener Garantie möglich
  • bei Käufen von Privat haben Sie in der Regel keine Garantie

Größe und Eigenschaften

Die Größe eines Tablets spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Gerade hierbei sollte man sich genügend Zeit nehmen und sich im Vorfeld Gedanken machen. Viele Menschen lieben es, wenn ein Tablet möglichst handlich ist. Hierbei spricht man in etwa von Tablets, die zwischen 9 – 10 Zoll groß sind. Daneben spielt der vorhandene Speicherplatz ebenfalls eine entscheidende und wichtige Rolle. Gerade hierbei sollte man auch nicht am falschen Ende sparen, denn gerade heutzutage nehmen Fotos und vor allem Videos in hochauflösender Optik schnell eine ganze Menge an Speicherplatz ein. Ebenfalls sollte auf einen möglichen Speicherkartenslot im SD Format achten, damit ggf. Speicher nachgerüstet werden kann.

» Mehr Informationen

Fazit

Ein gebrauchtes Tablet kann eine ganze Menge an Geld sparen. Doch hierbei gibt es einiges zu beachten, weshalb man sich hierbei einige Informationen ansehen sollte. Gerade von Privat sollte man hierbei aufpassen, da es hierbei ein paar Punkte im Rahmen der Sicherheit und Gewährleistung zu beachten gilt. Im Regelfall ist natürlich der Kauf eines neuen Gerätes vorzuziehen, da es hierbei die volle Gewährleistung bzw. Garantie auf das Gerät gibt. Dies hat einige tolle Vorteile, dessen man sich bewusst sein sollte. Oftmals liegen die Preise für Vorgängermodelle auch im günstigeren Bereich, weshalb man hier durchaus schon einmal zuschlagen kann.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen