Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Display entspiegeln

XP-Pen TabletsSo schön es auch ist, mit dem Tablet am Strand zu liegen und zu lesen, so lästig ist es, wenn die Sonnenstrahlen auf das Display treffen und ein entspanntes Lesen, oder Surfen im Internet, jäh unterbrechen. Ganz gleich, wie sehr man das Tablet auch neigt, die Spiegelung bleibt und schon ist es mit der Freude vorbei. Wenn auch Sie dieses Problem kennen, überlegen Sie bestimmt, wie Sie das Display entspiegeln können. Hierzu haben wir den folgenden Ratgeber geschrieben, in dem wir Ihnen erläutern, dass es mehr als nur eine Option gibt, für die Sie sich nun entscheiden können.

Entspiegelung ist bei allen Displays möglich

Display entspiegelnDieser Ratgeber dreht sich zwar vorwiegend um die Entspiegelung eines Tablet-Displays, doch können wir Sie beruhigen: Sofern Sie ein Smartphone besitzen, auf dem sich die Sonne ebenfalls spiegelt, sind die folgenden Maßnahmen ebenfalls interessant für Sie. Die Art des Gerätes ist dabei völlig unerheblich.

» Mehr Informationen

Erstmaßnahmen – Überprüfen Sie die Helligkeit

Es mag sich banal anhören, aber manchmal liegt es an einer viel zu gering eingestellten Helligkeit, dass Sie nichts mehr auf dem Display erkennen. Diese können Sie im Einstellungs-Menü Ihres Tablets überprüfen. Erscheint der Bildschirm zu dunkel, ist dies in manchen Fällen nicht einmal Ihre Schuld. Denn in den heutigen Geräten gibt es eine Funktion, mittels der sich die Helligkeit des Displays selbständig verändert.

» Mehr Informationen

Allerdings verwenden die Hersteller unterschiedliche Begriffe hierfür, oder verstecken die Einstellung in einem der Untermenüs. Hier einmal ein Hinweis für die geläufigsten Betriebssysteme:

Betriebssystem zu finden in
Apple iOS Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Display-Anpassungen > Auto-Helligkeit > Schalter deaktivieren
Android Einstellungen > Display > Automatische Helligkeit > Schalter deaktivieren
Windows Einstellungen > Brightness > Automatically Adjust deaktivieren

Im Anschluss ist es bei sämtlichen Tablets oder Smartphones möglich, die Helligkeit manuell einzustellen. Sollte diese Vorgehensweise nicht die gewünschte Wirkung zeigen, versuchen Sie es mit einer anderen Variante.

Beste Option – Entspiegelungsfolie

Um ein Tablet fachgerecht zu entspiegeln, bietet der Markt verschiedene Möglichkeiten an. Die wohl am häufigsten eingesetzte Maßnahme ist die Entspiegelungsfolie. Sie gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, wobei die Verarbeitungsqualität eine große Rolle bei der Effizienz spielt. Besonders bekannt sind Marken wie 3M oder atFoliX. Diese Folien erhalten auch in den Bewertungen stets positive Resonanz.

» Mehr Informationen

Eine hochwertige Entspiegelungsfolie erkennt man daran, dass sie gut klebt und dass sie die Helligkeit des Displays nur geringfügig beeinflussen. Trotz der guten Klebefähigkeit lassen sich die Folien jederzeit wieder rückstandslos entfernen. Zudem sind diese Folien bekannt dafür, dass sie Kratzer auf dem Display vermeiden.

Was die Größe angeht, gibt es für jedes Tablet und Smartphone die richtige auf dem Markt. Zur besseren Orientierung befindet sich jeweils ein Hinweis auf der Verpackung, er aufzeigt, für welche Modelle die enthaltene Folie geeignet ist. Alternativ hierzu sind Universalfolien erhältlich, die Sie jedoch vor dem Verkleben zuschneiden müssen. Nutzen Sie daher idealerweise eine Folie, die für die Nutzung auf Ihrem Gerät vorgesehen ist.

So bringen Sie eine Entspiegelungsfolie korrekt an

Da Sie in den meisten Fällen die Folie selbst auf das Tablet kleben müssen, ist es wichtig, dass Sie sich im Vorfeld mit dem Material vertraut machen und bei der Verklebung Vorsicht walten lassen, da sich andernfalls Blasen unter die Folie setzen, oder Sie Knicke begünstigen. Gehen Sie am besten beim Verkleben wie folgt vor:

» Mehr Informationen
  • Säubern Sie das Display mit einem geeigneten Reiniger, um Fett- und Staubreste zu entfernen.
  • Ziehen Sie ein Paar fusselfreie, weiche Handschuhe an, da sich so Fingerabdrücke unter der Folie vermeiden lassen.
  • Arbeiten Sie ausschließlich in einer Umgebung, die frei von Staub, Tierhaaren oder Zugluft ist.
  • Die Folien sind in der Regel mit einer Trägerfolie versehen. Ziehen Sie diese nur schrittweise ab, um mehr Halt während der Klebearbeiten zu haben.
  • Setzen Sie die Folie an einer Ecke des Tablets an und arbeiten Sie sich langsam vor.
  • Manchen Sets liegt ein Rakel zur Glättung der Folie bei. Als Alternative können Sie eine Bankkarte nutzen. Mittels dieser Werkzeuge entfernen Sie Lufteinschlüsse und sorgen für eine optimale Verklebung auf der Oberfläche.
  • Schleicht sich doch einmal eine Blase ein, ziehen Sie die Folie vorsichtig bis zu dieser ab und streichen Sie von oben mit dem Rakel, oder der Bankkarte, über die Folie. Die Blase sollte sich so entfernen lassen.
  • Lassen Sie sich viel Zeit beim Verkleben. Das verbessert das Endergebnis.

Unsichere Alternativen gibt es ebenfalls

Wenn Sie Ihr Tablett nicht irgendwann einmal weiterverkaufen möchten, gibt es noch weitere Alternativen, die Sie zur Entspiegelung einsetzen können. Allerdings sind diese Methoden sehr riskant und nur dann empfehlenswert, wenn Sie einkalkulieren, dass bei der Entfernung Rückstände bleiben.

» Mehr Informationen

Für die eine Variante wird Haarspray zur Entspiegelung verwendet. Hierzu klebt man sämtliche Bereiche des Tablets ab, die nichts abbekommen sollen und sprüht in mehreren Schichten Haarspray auf das Display. Anschließend trocknen lassen. Diesen Vorgang kann man so lange unternehmen, bis das Display nicht mehr spiegelt. Wichtig ist, dass man auf die Gleichmäßigkeit achtet.

Tipp! Mattspray ist eine weitere Option, die man in Anspruch nehmen kann. Diese Produkte gibt es in Fotogeschäften, oder wahlweise beim Grafikerbedarf zu kaufen. Sie sind wasserlöslich und daher gut wieder abzuwischen, sofern dies erforderlich ist. In der Regel wird das Spray auf Fernseher gesprüht, um den Glossy-Effekt abzumildern. Mit Hilfe dieser Methode ist es auch garantiert, dass hinterher keinerlei Farben auf dem Display verfälscht werden. Beachten Sie zur korrekten Aufbringung am besten die beiliegende Anleitung.

Alle Methoden im Überblick

Nachfolgend haben wir sämtliche Methoden, inklusive ihrer Vor- und Nachteile, in einer Tabelle zusammengefasst:

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Entspiegelungsfolie
  • jederzeit wieder ablösbar
  • optimale Entspiegelung
  • vermeidet gleichzeitig Kratzer auf dem Display
  • je nach Qualität etwas teurer
  • beeinträchtigt möglicherweise die Optik
  • manche Folien lassen sich nur schwer verkleben
Haarspray
  • günstige Alternative
  • hinterlässt möglicherweise Rückstände
  • aufwendige Variante
  • mögliche Geräteschäden bei unsachgemäßem Gebrauch
Mattspray
  • hinterlässt keine optische Erkennbarkeit
  • gute Entspiegelung möglich
  • keine Farbverfälschung
  • teuerste Variante
  • kein Schutz vor Kratzern

Wie man sieht, hat jede Option ihre Vor- und Nachteile. Für den dauerhaften Gebrauch ist die Entspiegelungsfolie am besten geeignet. Für welche Methode man sich jedoch zum Schluss entscheidet, muss jeder für sich selbst abwägen.

Fazit – mit Folie ist man meist besser dran

Wer bereits nach dem Kauf eine Entspiegelungsfolie auf seinem Tablet verklebt, entgeht so manchem Schaden und hat bei Sonnenlicht eine perfekte Entspiegelung.

» Mehr Informationen

Übrigens: Mit speziellen Entspiegelungsfolien lässt sich gleichzeitig ein Blickschutz gegen neugierige Mitleser schaffen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen