CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

CAPTIVA PAD 10 3G Plus Test

Captiva PAD 10 3G Plus

Captiva PAD 10 3G Plus

Unsere Einschätzung

Captiva PAD 10 3G Plus Test

<a href="https://www.tabletpctest.org/captiva/pad-10-3g-plus/"><img src="https://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/2994.png" alt="Captiva PAD 10 3G Plus" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung
Captiva PAD 10 3G Plus bei Amazon:

Merkmale

  • 25,7 cm (10,1 Zoll) kapazitiver Multitouch Display
  • 16 GB Flash Speicher (bis zu 32 GB erweiterbar durch microSD Karte)
  • Android 6.0

Vorteile

  • Speicher erweiterbar
  • niedriger Preis

Nachteile

  • wenig Arbeitsspeicher
  • kein 4G

Technische Daten

MarkeCaptiva
ModellPAD 10 3G Plus
Aktueller Preisca. 134 Euro

Das CAPTIVA Pad 10 3G Plus (40916) kommt mit zwei Kameras daher und ist preisgünstig zu erwerben. Hier ist zu lesen, was das Modell zu bieten hat und welche Angaben der Hersteller in seiner Produktbeschreibung auf Amazon macht.

Captiva PAD 10 3G Plus bei Amazon

  • Captiva PAD 10 3G Plus jetzt bei Amazon.de bestellen
134,40 €
Captiva PAD 10 3G Plus bei Amazon:

Ausstattung

Das Tablet verfügt über einen 10,1“ großen Bildschirm mit einer Diagonale von 25,7 cm. Das Gerät nutzt außerdem einen Cortex A7 Quad Core Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 1,3 GHz. Darüber hinaus kommt ein 1 GB großer DDR3-Ram zum Einsatz. Außerdem verfügt das Gerät über WLAN und ist mit einem 16 GB großen internen Flashspeicher ausgestattet, der mittels microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 zum Tragen, wie der Hersteller in seiner Produktbeschreibung auf Amazon angibt. Insgesamt misst das in schwarz gehaltene Tablet 26 x 26 x 1 cm und ist mit einem Micro-USB-Anschluss versehen worden. Darüber hinaus besitzt das Modell eine Front- und eine Rückkamera. Das Gewicht beläuft sich auf etwa 520 gr. Ein integriertes Mikrofon sowie einen Lautsprecher besitzt das Tablet natürlich ebenfalls. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Unterwegs lässt sich mit diesem Tablet nur mit 3G-Geschwingdikeit surfen, 4G ist hier nicht möglich. Außerdem dürfte es durch ganz gut in der Hand liegen, da die Ränder auf der Rückseite mit einer strukturierten Oberfläche versehen worden sind. Die größte Fläche auf der Rückseite ist aber gänzlich glatt gehalten. Über die Auflösung der beiden Kameras gibt der Hersteller keine Auskunft, sodass davon auszugehen ist, dass diese nicht besonders hoch ist, was aber auch wiederum in dieser Preisklasse nicht verwundert. Schön ist dafür aber, dass sich der interne Speicher verdoppeln lässt. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 134 Euro. Das Tablet ist sehr preisgünstig und auch wenn es nicht allzu viel zu bieten hat, kann man mit dem Preis letztlich zufrieden sein. Viel mehr erwarten kann man in dieser Preisklasse wohl nicht, wie wir meinen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Bei diesem Modell wird man sich kein besonders flottes Arbeitstempo erhoffen dürfen. Die Taktung des Prozessors ist recht niedrig und auch der Arbeitsspeicher fällt alles andere als üppig. Zur Preisgestaltung passen die Komponenten aber und daher kann mit dieser auch zufrieden sein. Als Einsteigertablet kann man das Gerät daher durchaus in Betracht ziehen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Captiva PAD 10 3G Plus gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?