Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

CAPTIVA PAD 10 2-in-1 Test

Captiva PAD 10 2-in-1

Captiva PAD 10 2-in-1

Unsere Einschätzung

Captiva PAD 10 2-in-1 Test

<a href="https://www.tabletpctest.org/captiva/pad-10-2-in-1/"><img src="https://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/2989.png" alt="Captiva PAD 10 2-in-1" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung
Captiva PAD 10 2-in-1 bei Amazon:

Merkmale

  • Android 6.0 Tablet PC mit kapazitivem Multitouch-Display: 25,7 cm /10,1”
  • deutsche QWERTZ Tastatur, Kameras: 2,0 MP Front / 5,0 MP Rückseite
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte bis max. 32GB

Vorteile

  • inklusive Tastatur
  • microHDMI-Anschluss

Nachteile

  • kein mobiles Internet
  • niedrige Taktung

Technische Daten

MarkeCaptiva
ModellPAD 10 2-in-1
Aktueller Preisca. 173 Euro

Das CAPTIVA Pad 10 2-in-1 (40111) möchte mit einer Tastatur punkten und ist schon zu einem guten Preis erhältlich. Was das Gerät überdies zu bieten hat, das sollte ein genauer Blick in die Produktbeschreibung des Herstellers auf Amazon zeigen.

Captiva PAD 10 2-in-1 bei Amazon

  • Captiva PAD 10 2-in-1 jetzt bei Amazon.de bestellen
172,98 €
Captiva PAD 10 2-in-1 bei Amazon:

Ausstattung

Dieses Modell ist mit einem Cortex A53 Quad Core Prozessor ausgestattet und arbeitet dabei mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz. Des Weiteren wurde in dem Gerät 1 GB Arbeitsspeicher (DDR3-RAM) eingesetzt. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB und kann auf maximal 32 GB erweitert werden, wofür dann wiederum eine microSD-Speicherkarte nötig wird. Das Modell ist außerdem mit zwei Kameras versehen worden, wie der Hersteller in seiner Produktbeschreibung auf Amazon angibt. Die Frontkamera verfügt dabei über 2,0 MP, während die Rückkamera auf 5,0 MP kommt. Neben WLAN (Typ 802.11 b/g/n) bietet das Modell auch Bluetooth 4.0, microHDMI und microUSB. Darüber hinaus gibt es einen DC-IN-Anschluss. Dem Lieferumfang liegt darüber hinaus auch direkt eine Tastatur im deutschen QWERTZ-Layout bei. An dieser Tastatur befindet sich dann auch noch ein USB 2.0-Anschluss. Die Abmessungen belaufen sich auf 16,7 x 25,2 x 2 cm. Das Gewicht gibt der Hersteller mit rund 1 kg an. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Handhabung

Die Bildschirmauflösung von 1280 x 800 Bildpunkten ist für diese Preisklasse in Ordnung. Der Akku hat mit 5.400 mAh ebenfalls eine ordentliche Kapazität. Prozessor und Arbeitsspeicher sind allerdings nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Es sollte sich zwar dennoch recht flüssig mit dem Modell arbeiten lassen, eine allzu hohe Arbeitsgeschwindigkeit darf man hier aber nicht erwarten. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 173 Euro. Zu diesem Preis bekommt man ein ordentliches Einsteigertablet. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Viel erwarten darf man von dem Modell jedoch nicht. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Die Kamera auf der Rückseite bietet überraschende 5 MP, dürfte aber dennoch nicht mit der Konkurrenz mithalten können. Schön ist, dass sich gleich eine Tastatur im Lieferumfang befindet, die das Tablet auch unterwegs zu einem guten Begleiter macht. Allerdings gibt es leider keine Schnittstelle für SIM-Karten und so muss man stets nach einem WLAN-Hotspot Ausschau halten, wenn man auch unterwegs mit dem Tablet ins Netz möchte. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Captiva PAD 10 2-in-1 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?