Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Apple iPad (10,2″) Test

Apple iPad (10,2")

Apple iPad (10,2
Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2Apple iPad (10,2

Unsere Einschätzung

Apple iPad (10,2

<a href="https://www.tabletpctest.org/apple/apple-ipad-102/"><img src="https://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/4616.png" alt="Apple iPad (10,2")" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale)
  • A10 Fusion Chip
  • Touch ID Fingerabdrucksensor und Apple Pay
  • 8 Megapixel Rückkamera, 1,2 Megapixel FaceTime HD Frontkamera
  • Stereo-Lautsprecher
  • 802.11ac WLAN
  • Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit

Vorteile

  • Haptik
  • Preis/Leistung
  • Design
  • iOS

Nachteile

  • A10 Fusion Chip

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Apple
ModelliPad (10,2")
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preisca. 375 Euro
Sichere AuthentifizierungTouch ID
ChipA10 Chip
Fotos8MP
Videoaufnahme1080p HD Videoaufnahme
EAN0190199188723

Als Apple 2010 mit dem iPad den ersten Tablet-PC auf den Markt brachte, waren die meisten Experten der Meinung, dass sich ein solches Konzept nicht durchsetzen könne. Heute, rund neun Jahre später, gehört das iPad zu den absoluten Rennern. Selbst das erste Modell der US-Schmiede aus dem kalifornischen Cupertino ist gegenüber vielen Konkurrenten immer noch überlegen. Wir haben uns ein Testgerät der Einsteigerklasse mit 32 GB und WLAN für einen Test besorgt.

Apple iPad (10,2") bei Amazon

  • Apple iPad (10,2") bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Das iPad bietet einen 10,2-Zoll-Bildschirm. Dank des hervorragenden Displays können Videos in brillanter Wiedergabe abgespielt werden. Der Akku schafft bei voller Display-Helligkeit und aktiviertem WLAN fast zehn Stunden am Stück, bevor das iPad wieder an den Strom muss. Außerdem ermöglicht die Adaptive Charging Technologie bis zu 1.000 Ladezyklen. Das Tablet aus Cupertino hat 32 GB internen Speicher, es gibt aber auch Varianten mit mehr mehr Speicherplatz. Beindruckend sind aber vor allem die Multi-Touch Einsatzmöglichkeiten. Das präzise Multi-Touch-Display ist exakt und reaktionsschnell, stellten wir bei unserem Test fest. Dabei ist es vollkommen egal, ob man es zum Blättern durch Webseiten oder zum Spielen nutzt. Zudem lässt sich das iPad auch mit einer Apple-Tastatur in Normalgröße verbinden, darüber hinaus auch mit einem Pencil bedienen. Befeuert wird das iPad vom A4, dem System-on-a-Chip der nächsten Generation von Apple. Der A10 Chip von Apple steht für eine solide Prozessor- und Grafikleistung. Um ins Netz zu gehen, ist Wireless-N Wi-Fi Standard an Bord, dadurch kann das iPad mit dem integrierten 802.11ac WLAN Standard die volle Bandbreite des Wi-Fi nutzen. Für eine drahtlose Verbindung z.B. mit einem Headset wurde Bluetooth verbaut. Wer möchte, kann sich auch die Variante mit LTE zulegen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Als Betriebssystem setzt Apple auf iPadOS, der eigenen Lösung. In der Version 13 sind viele Features enthalten, die das iPad besonders machen. Highlight ist aber sicherlich der App-Store, denn kein anderer Store bietet so viele Anwendungen. Wer hier nicht die passende App findet, der wird sie an anderer Stelle auch nicht finden.

» Mehr Informationen

Ansonsten ist das Display scharf und hell genug, um es auch in der Sonne nutzen zu können. In Sachen Performance ist das iPad, trotz A10, der schon drei Jahre alt ist, immer noch auf dem Stand der Zeit. Ruckler o.ä. konnten wir nicht feststellen. Auch die Lautsprecher sind absolut in Ordnung. Super finden wir die Bedienung per Apple Pencil und Apple Tastatur, wenngleich beides unserer Meinung nach viel zu teuer ist.

Die Akkulaufzeit ist top, die zehn Stunden Vorgabe erreicht das iPads ohne Probleme. Gewohnt perfekt ist indes die Verarbeitung, gleiches gilt für das Design, das iPad ist und bleibt das schickste Tablet auf dem Markt. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Tipp! Schützen Sie das Display mit einer Schutzfolie, damit es auch nah Jahren noch aussieht wie neu. Solche Folien sind nicht teuer.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man das iPad für 375 Euro. Günstig ist das Gerät nicht, aber es ist das iPad mit dem derzeit besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Lange Zeit war das iPad der ersten Generation das Maß der Dinge. Mittlerweile gibt es schon zahlreiche Nachfolger. Dementsprechend sind die Geräte von heute in Sachen Performance natürlich ein Schritt weiter. Wer sich ein Einsteiger-Gerät mit guter Performance zulegen möchte, der ist mit dem iPad sicherlich sehr gut beraten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Apple iPad (10,2")

voelkner - direkt günstiger Online-Shop
356,99 €
digitalo.de Online-Shop
356,99 €
SMDV Online-Shop
359,00 €
Shifter Online-Shop
360,05 €
Bei Amazon kaufen
375,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 29.01.2020 um 12:08 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Apple iPad (10,2") gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?