Trekstor Tablets – große Auswahl in unterschiedlichen Preisklassen

Trekstor TabletsBei der TrekStor GmbH handelt es sich um deutsches Hardware-Unternehmen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine sehr breit gefächerte Produktpalette an. So sind bei der Firma nicht nur Trekstor-Tablets, sondern ebenfalls USB-Sticks, Satelliten-Receiver, externe Festplatten, E-Book-Reader, MP3-Player sowie viele weitere unterschiedliche Produkte erhältlich, die aus der Kategorie der Unterhaltungselektronik stammen. Die Firma ist eine Tochtergesellschaft der Telefield International (Holdings Limited), die in Hong Kong ihren Sitz innehat. Trekstor offeriert seinen Kunden innovative Produkte mit hochwertiger Qualität, die im Trend liegen.

Trekstor Tablet Test 2016

Trekstor: die Geschichte des Unternehmens

Trekstor TabletsDie TrekStor GmbH & Co.KG wurde bereits im Jahre 2001 gegründet. Die Geschäfte dieser Gesellschaft wurden jedoch schon 2009 in die TrekStor GmbH überführt. Das Unternehmen bietet seine diversen Produkte, die hauptsächlich in Lorsch, Hessen, entwickelt werden, in mehr als 30 Ländern an. In Lorsch findet jedoch nicht nur die Entwicklung, sondern ebenfalls einige Teile der Produktion, der Vertrieb sowie das Qualitäts-Management statt.

Der größte Teil der Fertigung wird jedoch in Asien durchgeführt. Die hohe Fertigungsqualität sowie der Ablauf der Produktion wird dort mithilfe eines Inspektoren-Netzwerkes gesichert, der seinerseits nach international gültigen Standards überprüft. Auf diese Weise garantiert das Unternehmen, die beständig gleichbleibende, hohe Qualität seiner Produkte. Neben einer Vielzahl an weiteren Geräten bietet Trekstor ebenfalls erfolgreich seine Trekstor-Tablets an.

Die bereits sehr breit gefächerte Produktpalette des Unternehmens wurde im Jahre 2012 um die Kategorie der Tablets vergrößert. Ob 7 Zoll, 8 Zoll oder 10 Zoll: Bei den Trekstor-Tablets kann sich der Kunden derzeit zwischen 7 bis 10.1 Zoll großen Tablets entscheiden. Dazu kommt, dass sich der Name Trekstor bereits dauerhaft auf dem Markt etablieren konnte. So ist das Unternehmen heute einer Vielzahl an Menschen bekannt.

Firma TrekStor GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 2001
Produkte MP3-Player, Tablets, externe Festplatten, USB-Sticks, Receiver uvm.

Trekstor-Tablets: verschiedene Modelle – verschiedene Ausstattungen

In dem Trekstor Tablet Test fällt auf, dass der Kunde die Möglichkeit hat, zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle zu wählen. So kann man sich hier zum Beispiel für folgende Geräte entscheiden:

  • SurfTab® twin 10.1
  • SurfTab® xintron i 8.0
  • SurfTab® wintron 10.1 3G
  • SurfTab® breeze 7.0 plus
  • SurfTab® duo W1 LTE / Volkstablet

Die diversen Trekstor-Tablets werden laut dem Test mit den unterschiedlichsten Ausstattungen und in verschiedenen Preisklassen angeboten. So kann sich jeder Nutzer für ein Modell entscheiden, das den eigenen Bedürfnissen entspricht. Zu den möglichen Ausstattungsdetails gehören, je nach Art des Tablets, unter anderem:

  • LTE
  • SIM-Karte
  • Full-HD-Display
  • Speicher mit beispielsweise drei oder acht GB
  • Micro-USB
  • Kamera
  • WLAN
  • Bluetooth

Des Weiteren differenzieren sich die Trekstor-Tablets zum Beispiel auch in ihren Betriebssystemen. So wurde in dem Test festgestellt, dass die Kunden hier in der Regel die Wahl haben, ob sie sich für ein Trekstor-Tablet mit Android oder Windows entscheiden. Dementsprechend kann man bei einem Tresktor-Tablet mit dem Betriebssystem arbeiten, das man persönlich bevorzugt. So gibt es beispielsweise Anwender, die bisher nur ein bestimmtes System gewohnt sind und sich diesbezüglich nicht umstellen möchten. Andere Kunden wiederum möchten einmal etwas Neues ausprobieren und setzen somit ganz bewusst auf ein anderes Betriebssystem.

Trekstor-Tablets: was ist damit möglich?

In dem Trekstor Tablet Test wurden die diversen Geräte eingehend überprüft. Hierbei wurde sehr schnell festgestellt, dass mit einem Trekstor-Tablet, je nach Modell, die unterschiedlichsten Anwendungen möglich sind. Generell bieten sich die diversen Geräte jedoch für den privaten Gebrauch ebenso an, für den beruflichen. So ist etwa das mobile Surfen überhaupt kein Problem. Dementsprechend kann hiermit beispielsweise daheim, ganz gemütlich vom Sessel aus, ebenso gesurft werden, wie etwa in der Bahn, im Bus oder am Baggersee. Ob chatten, E-Mails schreiben, berufliche Belange mit Geschäftspartnern austauschen, Online-Bestellungen durchführen, Games spielen oder etwas ganz anderes: Mithilfe der Trekstor-Tablets ist das, laut dem Trekstor Tablet Test, ohne Weiteres möglich. Zudem konnte in dem Test noch ein weiterer Vorteil der Geräte festgestellt werden: Die diversen Modelle des Unternehmens werden nicht nur mit unterschiedlichen Ausstattungen, sondern ebenfalls in verschiedenen Preisklassen angeboten. Dadurch findet hier sicherlich jeder zu einem passenden Trekstor-Tablet, das einerseits den Geldbeutel schont und andererseits dennoch den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht.

Vor- und Nachteile eines Trekstor Tablets

  • mit Android und Windows erhältlich
  • großer Funktionsumfang
  • verschiedene Produktserien zur Auswahl
  • nicht in 12 Zoll oder größer erhältlich

Trekstor Tablet kaufen: vor Ort oder online?

Trekstor Tablets werden vor Ort ebenso angeboten, wie im Internet. Dementsprechend hat man die Wahl, ob man sich zum Beispiel an einen Fachhändler wendet, in einem Elektromarkt oder einem ähnlichen Laden einkauft. Ebenso kann das gewünschte Trekstor-Tablet online bestellt werden. Ein Trekstor-Tablet sehr günstig kaufen ist beispielsweise auch durch eine besondere Aktion oder unterschiedliche Angebote möglich. Rabatte, Sonderangebote und Ähnliches findet man beispielsweise nicht nur in einem Online Shop, sondern ebenfalls in den Läden vor Ort immer wieder vor. Allerdings profitiert man bei einem Kauf im Internet zum Beispiel auch davon, dass man sich vorab einen Testbericht bezüglich der Trekstor-Tablets durchlesen kann. In einem solchen Tablet Vergleich wurden die Geräte vorab bezüglich ihrer unterschiedlichen Eigenschaften, dem Preis-Leistungs-Verhältnis und Ähnlichem eingehend überprüft. Als Testsieger von dem Trekstor Tablet Test geht dann das Gerät hervor, dass die Tester voll und ganz überzeugen konnte.

Tipp! Aufgrund dessen bietet sich das Modell, das den ersten Platz errungen hat, natürlich auch auf ideale Weise für einen Kauf an. Des Weiteren lohnt es sich, die vielen verschiedenen Erfahrungsberichte und Bewertungen durchzulesen, die andere Nutzer eines Trekstor-Tablets online abgegeben haben. Auf diese Weise erfährt man noch vor dem Kauf, wie andere Käufer mit dem jeweiligen Gerät zufrieden sind, was ihnen gefällt, was nicht ihren Erwartungen entspricht und Ähnliches. Diese Erfahrungen sind es immer Wert, genauer in Augenschein genommen zu werden. Schließlich geben sie ebenfalls wertvolle Hinweise ab, sodass die Entscheidung für oder auch gegen ein bestimmtes Gerät sicherlich wesentlich leichter fällt. Außerdem ist es empfehlenswert, einen Preisvergleich durchzuführen.

Da der Markt der Tablets hart umkämpft ist, fallen natürlich auch die Preise der Trekstor-Tablets dementsprechend unterschiedlich hoch aus. So ist es durchaus möglich, sehr billig zu einem solchen Gerät zu gelangen. Wer sein Konto schonen und dennoch ein hochwertiges Trekstor-Tablet kaufen möchte, der sollte somit unbedingt die Kosten der Geräte miteinander vergleichen. Das gilt natürlich für sämtliche Modelle. So ist es hier vollkommen irrelevant, ob das gewünschte Trekstor-Tablet beispielsweise 7 Zoll, 8 Zoll oder auch 10 Zoll mitbringt, mit einem Android- oder Windows-Betriebssystem ausgestattet ist: Durch einen Preisvergleich kann unter Umständen sehr viel gespart werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. ZTE Tablets – hochwertige Geräte in großer Auswahl
  2. Lenco Tablets – hochwertige Qualität, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. Wacom Tablets – qualitativ hochwertige Grafiktablets und Eingabestifte
  4. Dell Tablets – für private und berufliche Zwecke bestens geeignet
  5. Wortmann Tablets – unkompliziertes, mobiles Surfen
  6. HTC Tablets – einfach und unkompliziert mobil surfen
  7. i.onik Tablets – große Auswahl an hochwertigen Geräten
  8. Toshiba Tablets – breit gefächertes Produktsortiment in hoher Qualität
  9. LG Tablets – für viel Spaß beim mobilen Surfen
  10. Blaupunkt Tablets – große Auswahl an hochwertigen Geräten
  11. Office Tablets – das Büro für unterwegs
  12. 12 Zoll Tablets – großes Display für großen Spaß
  13. Tablets mit HDMI – kleines Gerät, große Vielfalt
  14. Android Tablets – der iOS-Konkurrent
  15. Tablets mit USB – Mobil die verschiedensten Optionen nutzen