Motorola Tablets – das bekannte Unternehmen für Smartphones

Motorola TabletsWenn Kunden den Namen Motorola hören, dann denken sie weniger an Motorola Tablets, sondern eher an die Smartphones des Unternehmens. Diese sind gerade durch das damalige Motorola Razr bekannt geworden und gehören noch heute zu den führenden Marken, wenn Sie ein Handy im Online Shop bestellen möchten. Abseits dieser Produkte überzeugen aber auch die Motorola Tablets im Motorola Tablet Test. Nachdem 2014 der Wiedereinstieg in den Marktsektor bestätigt wurde, bietet das Unternehmen heute sehr gute Tablets mit der Bezeichnung Xoom an. Wie sich diese Motorola Tablets im Test schlagen, zeigt der nachstehende Testbericht.

Motorola Tablet Test 2016

Die Grundinformationen zu Motorola

Motorola Tablets

  • Firmengründung von Motorola im Jahr 1928
  • Offizielle Auflösung des Ur-Unternehmens im Jahr 2011
  • Seit 2011 gibt es Motorola Mobility und Motorola Solutions
  • Motorola Mobility produziert Motorola Tablets
  • Bekanntheit durch das Razr-Handy erlangt
  • Weltweit über 53.000 Mitarbeiter
  • Motorola Tablets arbeiten mit Android

Der Motorola Tablet Test

Die Motorola Tablets arbeiten grundsätzlich mit ähnlichen Systemen, wie es auch die Tablets von anderen Herstellern machen. Im Test zeigt sich, dass Motorola Tablets auf ein schmales Gehäuse setzen und im Inneren ein Betriebssystem benutzen, welches sich im Laufe der Jahre bewährt hat – die Rede ist hier von Android. Das Android Betriebssystem gehört zu den bekanntesten und größten Betriebssystemen im mobilen Sektor. Erfahrungen und Bewertungen zeigen, dass Android neben iOS den größten App-Store besitzt und regelmäßig auf dem neusten Stand gehalten wird. Android Betriebssysteme überzeugen im Test durch eine leichte Bedienung, sodass sich Neukunden direkt an die Motorola Tablets gewöhnen können.

Im Motorola Tablet Test kommt es aber nicht nur auf das Betriebssystem an, sondern auch auf das Tablet von Motorola selbst. Das Unternehmen Motorola sortiert seine Motorola Tablets nach Größe und Kapazität. Alle Motorola Tablets besitzen das Präfix Xoom, was der offizielle Name der Motorola Tablets ist. Xoom Motorola Tablets werden in drei verschiedenen Größen verkauft, wobei 8,2 Zoll hier das größte Modell darstellt. Die Tablets arbeiten mit einer Frontkamera und werden mit einem HDMI-Anschluss ausgeliefert. Dieser HDMI-Anschluss ist bei Apple-Geräten meist nicht vorhanden, was ein großer Vorteil ist.

Einziger Makel – die Motorola Tablets besitzen nicht immer einen microSD-Anschluss, sodass der Speicher nicht zusätzlich erweitert werden kann. Hier müssen Sie sich da  Angebot im Vorfeld ganz genau anschauen, bevor das Tablet in den Versand gegeben wird. Im Motorola Tablet Test zeigt sich aber, dass das Unternehmen die Motorola Tablets sehr großzügig bestückt. Machen Sie dennoch den Preisvergleich und lesen Sie sich die Erfahrungsberichte anderer Kunden durch, damit Sie ein Gefühl bekommen, wie viel Speicherplatz ein Tablet benötigt.

Firma Motorola, Inc.
Hauptsitz Illinois, USA
Gründung 1928
Produkte Tablets, Smartphones, Babyphone uvm.

Weitere Produkte von Motorola

Wie bereits erwähnt, bietet das Unternehmen neben den Motorola Tablets auch Mobiltelefone an. Das Unternehmen setzt hier das Präfix Moto und führt im Anschluss verschiedene Bezeichnungen für den Typ an. So gilt das Moto X Play als Testsieger des Unternehmens. Das Flaggschiff hat zwar enorme Preise, doch will das Unternehmen durch das ansprechende Design und die hohe Performance im Test überzeugen. Im direkten Vergleich zu anderen Marken kann Motorola durchaus mithalten, auch wenn es in den letzten Jahren etwas zurückgelegen hat.

Tipp! Im Bereich des Zubehörs finden Sie dann Ersatzteile und Schutzhüllen für Handys und Motorola Tablets. Gerade die Schutzhüllen sind bei Kunden sehr beliebt, denn sie sind so gefertigt, dass sie als unverwüstlich gelten. Die Handys sind dann zwar sehr dick, doch können sie auch schwerste Stürze aushalten. Desweiteren finden Sie hier auch Displayschutzfolien, womit Kratzer auf dem Display vermieden werden.

Zu den weiteren Zubehörartikeln zählen normale Telefone für den Hausgebrauch, sowie Babyfone. Letztere gibt es in mehreren Ausführungen, die sich nach Qualität und Reichweite unterscheiden.

Vor- und Nachteile eines Motorola Tablets

  • mit verschiedenen Anschlüssen ausgestattet
  • in drei verschiedenen Größen erhältlich
  • große Auswahl
  • nur mit Android erhältlich

Motorola überzeugt im Test durch Qualität und Durchhaltevermögen

Auch wenn Motorola in den letzten Jahren an Glanz und Ansehen verloren hat, bietet das Unternehmen noch immer sehr hochwertige Motorola Tablets zum Kauf an. Bewertungen fallen positiv aus und der Motorola Tablet Test beweist ebenfalls, dass die Tablets und Smartphones mit der Konkurrenz mithalten können. Wer sie billig und günstig kaufen möchte, sollte auf die Angebote im Shop achten!

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Nexus Tablets – Geräte vom Marktsieger
  2. Ninetec Tablets – die junge Firma   
  3. Mediacom Tablets – Tablets in zahlreichen Ausführungen
  4. CMX Tablets – das österreichische Unternehmen
  5. Kiano Tablets – der Hersteller aus Berlin
  6. MSI Tablets – das taiwanische Unternehmen  
  7. Kobo Tablets – der Händler für eBooks
  8. Alcatel Tablets – der französische Hersteller in der Telekommunikation
  9. PocketBook Tablets – spezialisiert auf elektronische Lesegeräte
  10. Hannspree Tablets – die Unterhaltungsmarke aus Taipeh
  11. Panasonic Tablets – die robusten Tablets im Test
  12. Fujitsu Tablets – das japanische Riesenunternehmen
  13. Xoro Tablets – das kleine Elektronikunternehmen
  14. Captiva Tablets – die Vertriebsmarke für Tablets und Gaming-PCs
  15. Microsoft Tablets – die große Marke der Branche