Huawei MediaPad Tablet Test 2016

Huwaei MediaPad

Huwaei MediaPad

Wertung & Auszeichnung 1)

Huwaei MediaPad Test

<a href="http://www.tabletpctest.org/huwaei/mediapad/"><img src="http://www.tabletpctest.org/wp-content/uploads/awards/242.png" alt="Huwaei MediaPad" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 7 Zoll IPS-Display mit einer 5 Megapixel Hauptkamera und 2 Megapixel Frontkamera
  • 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor
  • 8 GB interner Speicher
  • WiFi-fähig

Vorteile

  • Optik
  • Preis
  • Speicher erweiterbar

Nachteile

  • Akku

Technische Daten

MarkeHuwaei
ModellMediaPad
Aktueller Preisca. 110 Euro
Farbeweiß, schwarz
Bildschirmgröße7 Zoll
ProzessormarkeQualcomm
Prozessorgeschwindigkeit1.2 GHz
Prozessoranzahl4
RAM Größe1 GB

Huawei schickt immer wieder Produkte auf den Markt, die eindrucksvoll zeigen, dass sich ein niedriger Preis und eine Top-Performance nicht ausschließen müssen. Nicht anders ist das beim MediaPad, das zudem auch noch sehr schick aussieht.

Huwaei MediaPad bei Amazon

  • Huwaei MediaPad jetzt bei Amazon.de bestellen
109,89 €

Ausstattung

Das Gehäuse des MediaPads ist aus gebürstetem Aluminium, das zwar sehr edel aussieht, sich aber beim Gewicht bemerkbar macht. Das MediaPad wiegt 390 Gramm. In Inneren werkelt die Tegra-2-Plattform von Nvidia. Auch ein 3G-Modul ist intrigiert, was bei dem Preis von um die 90 Euro schon überrascht. Huawei bietet das MediaPad mit 8 GB internen Speicherplatz an, diesen kann man aber per SDHC-Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitern. Als Betriebssystem setzt man auf Android in Version 3.2. Ein Update auf Ice Cream Sandwich ist aber angekündigt. Das Tablet kommt von Haus aus mit der Office Suite „Huawei Office“ daher, womit man auch Word-Dokumente bearbeiten kann.

Auf der Rückseite findet man eine 5-Megapixel-Kamera, zudem auf der Vorderseite eine Frontkamera. Diese eignet sich vor allem für Videotelefonate. Neben einer USB-Schnittstelle findet man bei diesem Tablet auch einen Kopfhöreranschluss und einen HDMI-Ausgang, mit dem man Full-HD auf dem TV anschauen kann. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Da die SIM- und microSD-Slots unterhalb der Gehäuseabdeckung sitzen, ist es etwas umständlich, diese Karten zu tauschen. In Sachen Akku kann das 7-Zoll-Tablet nicht vollends überzeugen. Bei einer Video-Wiedergabe-Dauer von rund 5 Stunden ist Schluss. Beim Surfen im Internet ist nach knapp 4:30 Stunden der Strom weg. Dann dauert es rund 3:30 Stunden, bis das Huawei wieder komplett einsatzbereit ist. Das Display des MediaPads ist hell und kontraststark, spiegelt allerdings ein wenig. Die Helligkeit liegt bei 305 Candela pro Quadratmeter Helligkeit, zudem hat das Tablet einen Schachbrettkontast von 147:1. Das sind gute Werte, die nicht alle Geräte in dieser Preisklasse schaffen.

Das Huawei MediaPad ist ein handliches Tablet für Mobil-User. Das 7-Zoll-Tablet ist zwar etwas schwer, aber dafür sauber und hochwertig verarbeitet. Zudem sorgt das serienmäßige 3G-Modul für große Freude, da man zum Surfen im Internet kein WLAN-Netzwerk braucht. Auch wenn Android 3 schon flott arbeitet, wird das Update auf Version 4 schon mit Spannung erwartet. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Tipp! Mit einer Hülle und einer Displayfolie schützen Sie Ihr Tablet. Dies ist nicht teuer und schnell angebracht.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Huawei für 110 Euro. Der Preis passt, keine Frage. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Huawei schafft wieder einmal den Spagat zwischen kleinem Preis und großer Leistung. Abstriche muss man nur beim Gewicht machen, aber das macht dem Kunden gar nichts aus, wenn er erstmal die volle Leistung und den Funktionsumfang des Tablets erfahren durfte. Alles in allem ist das MediaPad sein Geld zu 100 Prozent wert, daher kann man hier schon von einem echten Preis-/Leistungswunder sprechen. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 32 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Huwaei MediaPad gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?