Archos Tablets – für nahezu jeden Bedarf das passende, hochwertige Tablet

Archos TabletsBei Archos S.A. handelt es sich um einen französischen Hersteller, der nicht nur Archos-Tablets, sondern ebenfalls Notebooks, Smartphones und die verschiedensten Produkte aus dem Bereich der Computerperipherie anbietet. Selbst Portable Media Player sowie externe Festplatten können von Archos gekauft werden. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Igny, nahe bei Paris. Die Firma zeichnet sich unter anderem aufgrund ihrer sehr breit gefächerten Produkte sowie der hochwertigen Qualität ihrer Artikel aus.

Archos Tablet PC Test 2016

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die Firmengeschichte von Archos

Archos TabletsDas Unternehmen Archos S.A. wurde bereits im Jahre 1988 von Henri Crohas gegründet. Crohas ist außerdem mit einem Kapitals-Anteil von 35 Prozent ebenfalls der größte Aktionär der Firma. Zu Beginn veräußerte Archos zunächst Speicherkarten. Gegen Ende der 90er Jahre richtete sich das Augenmerk des Unternehmens jedoch auf die Entwicklung der angesagten, tragbaren MP3-Player. So kam es zum Beispiel auch, dass Archos den ersten MP3-Player auf den Markt brachte, der über eine bereits installierte Festplatte verfügte.

Hierbei handelte es sich um die beliebte Jukebox 6000. Nach dem Wachstum zu Beginn stagnierte jedoch der Erfolg. Denn nachdem das Apple iPod auf den Markt kam, war es für Archos zeitweilig nicht mehr möglich, bedeutende Marktanteile zu erobern. Doch das sollte nicht für immer so bleiben. Ab dem Jahre 2009 entwickelte das Unternehmen seine Archos-Tablets sowie Smartphones.

Als Betriebssystem wurde hier vor allem Android verwendet, wobei aber auch einige Geräte mit Windows angeboten werden. Seit dieser Zeit hat sich der Umsatz der Firma wieder deutlich erholt und steigerte sich beträchtlich. Nach Angaben von Archos werden die diversen Produkte des Unternehmens in verschiedenen Entwicklungszentren hergestellt, die sich in Deutschland, Frankreich und China befinden.

Firma ARCHOS
Hauptsitz Frankreich
Gründung 2007
Produkte Tablets, Smartphones, externe Festplatten, MP3-Player uvm.

Archos-Tablets: verschiedene Serien – große Auswahl

In dem Archos Tablet Test konnte festgestellt werden, dass das Unternehmen auch auf dem Gebiet der Tablets eine sehr große Auswahl anbietet. Zu den Serien, die das Unternehmen derzeit offeriert gehört:

  • Archos Diamond: Die Tablets sind für Kunden mit höchsten Ansprüchen gedacht.
  • Archos Magnus: Geräte mit sehr hohem Speicher-Platz.
  • Archos Helium 4G: Produkte mit 4G beziehungsweise LTE.
  • Archos 101 Oxygen: Premium-Tablets, die mit einem Full-HD Display ausgestattet sind.
  • Archos Cesium: Mit Windows-Betriebssystem, Tablets sind auf Produktivität ausgelegt.
  • Archos Platinum: Tablets überzeugen durch ihr hochwertiges Premium Design sowie durch die leistungsstarken Prozessoren aus dem Hause Quad-Core.
  • Archos Neon: Geräte mit Quad-Core-Prozessoren, die aufgrund ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses überzeugen.
  • Archos Xenon: Tablets mit 3G.
  • Archos Copper: günstige Geräte mit 3G.
  • Archos Titanium: Premium Tablets mit Dual-core.

Unterschiede der Archos-Tablets

Archos-Tablets unterscheiden sich in ihrer Größe, dem Design, den Kosten sowie den diversen Ausstattungsmerkmalen. So kann man sich hier, laut dem Archos Tablet Test, zum Beispiel für ein kleineres Gerät oder auch für ein Tablet mit 7 Zoll, 8 Zoll beziehungsweise 10 Zoll entscheiden. Hier kommt es natürlich vor allem auf die persönlichen Wünsche beziehungsweise die Anwendungen an, die auf dem Archos-Tablet durchgeführt werden sollen. Des Weiteren kommt man hier als Käufer, je nach dem, für welches Modell man sich entscheidet, in den Genuss von verschiedenen Ausstattungsmerkmalen, wie etwa:

  • Bluetooth
  • Unterschiedliche große Festplatte, beispielsweise mit acht GB
  • Kamera
  • Lange Akku-Laufzeit
  • Full-HD Display
  • Mini-HDMI Port

Da Archos verschiedene Geräte in unterschiedlichen Preis-Segmenten anbietet, konnte in dem Test festgestellt werden, dass sicherlich jeder ein passendes Archos-Tablet findet, das den Geldbeutel nicht über die Maßen strapaziert und dennoch den eigenen Vorstellungen entspricht.

Entscheidungsprobleme aufgrund zu großer Auswahl?

Dank der großen Auswahl an Archos-Tablets findet zwar sicherlich jeder zu einem geeigneten Gerät, allerdings fällt es hier dann auch oftmals sehr schwer, eine Entscheidung zu treffen. Aufgrund dessen bietet es sich, wenn man ein Archos Tablet kaufen möchte, an, einen Archos Tablet Test genauer durchzulesen. In dem Tablet Vergleich werden die verschiedensten Archos-Tablets eingehend überprüft sowie die Kosten, Ausstattungsmerkmale und weitere Details „unter die Lupe genommen“. Aufgrund der Ergebnisse von dem Test kann dann auch ein Testsieger ermittelt werden.

Hierbei handelt es sich natürlich generell nur um das Gerät, das in dem Archos Tablet Test am besten abgeschnitten hat und das normalerweise guten Gewissens gekauft werden kann. Um die eigene Kauf-Entscheidung noch weiter voranzutreiben, ist es neben einem Testbericht ebenfalls möglich, die vielen verschiedenen Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Käufer von Archos-Tablets durchzulesen. Die Erfahrungen, die im täglichen Umgang mit einem Archos-Tablet gemacht werden, sind in der Regel sehr hilfreich, sodass man sich anschließend getrost für ein bestimmtes Gerät entscheiden kann.

Tipp! Dazu kommt, dass sich die Archos-Tablets generell für den privaten sowie auch für den geschäftlichen Einsatz lohnen. Denn ganz gleich, ob zum Beispiel schnell die E-Mails gecheckt werden müssen, man eine Bestellung durchführen oder ein Game spielen möchte: Archos-Tablets bieten sich für eine große Anzahl an Anwendungen auf ideale Weise an. Dabei spielt es natürlich auch keine Rolle, ob man beispielsweise ganz bequem vom Bett, dem Liegestuhl, dem Zug oder von einem sonstigen Ort aus im Internet surft beziehungsweise den diversen Tätigkeiten nachgeht. Mithilfe der Archos-Tablets genießt man ein sehr hohes Maß an Flexibilität.

Vor- und Nachteile eines Archos Tablets

  • breit gefächertes Sortiment
  • verschiedene Produktserien
  • lange Akku-Laufzeit
  • vorrangig in kleinen Displaygrößen erhältlich

Archos-Tablets günstig kaufen

Die diversen Archos-Tablets können entweder im Einzelhandel direkt vor Ort gekauft oder auch im Internet bestellt werden. Der Vorteil einer Online-Bestellung liegt sicherlich auch in der großen Auswahl. So findet man dort zum Beispiel Archos-Tablets mit 7 Zoll, 8 Zoll oder 10 Zoll, mit SIM Karte oder ohne: Die Produktpalette reicht hier sehr weit. Aufgrund dessen ist es bei einer Internet-Bestellung auch wesentlich besser möglich, die jeweiligen Preise der Archos-Tablets miteinander zu vergleichen. So kann es beispielsweise durchaus der Fall sein, dass es ein bestimmtes Modell in einem Online Shop sehr billig zu kaufen gibt, während man an anderer Stelle deutlich mehr für dasselbe Gerät ausgeben muss. Laut dem Test lohnt es sich ebenfalls im Bereich der Archos-Tablets sich nach einer besonderen Aktion, einem Angebot, Ausverkauf oder etwas Ähnlichem umzusehen.

Tipp! Allerdings ist es auch hier immer ratsam, einen Preisvergleich durchzuführen. Denn aufgrund des großen Angebots im Internet variieren die Kosten für ein Archos-Tablet oftmals sogar deutlich. Diesen Umstand sollte man sich als Käufer zunutze machen. Immerhin zeigt der Archos Tablet Test, dass man so durchaus zu einem hochwertigen Archos-Tablet gelangen und zugleich einiges an Geld sparen kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. TabletPC Kaufberatung
  2. Große Tablets > 15 Zoll – der mobile Laptop-Ersatz
  3. 13 Zoll Tablets – große Tablets für private und berufliche Zwecke
  4. IconBIT Tablets – Mediaplayer und Mini PCs eines internationalen Unternehmens
  5. Gaming Tablets – mobiler Spielspaß auf einem kleinen Bildschirm
  6. Windows Tablets – das bekannteste Betriebssystem
  7. Android Tablets – der iOS-Konkurrent
  8. Callstel stellt Multi-Winkel Alu-Tabletständer in die Regale