4K Tablets – die Geräte mit der höchsten Schärfe

4K TabletsWer Filme oder das eigene Video am Tablet ohne Ruckler oder Schlieren genießen möchte, der wird früher oder später zu 4K Tablets greifen wollen – so zeigen es die Erfahrungen und Erfahrungsberichte im 4K Tablet Test. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Ein 4K Tablet arbeitet mit der höchsten Auflösung, kann Aufnahmen also enorm scharf darstellen. 4K Tablets sind laut 4K Tablet Test die Weiterentwicklungen von Full HD Tablets. Zwar sind die Preise der Angebote an 4K Tablets etwas höher, im Testbericht überzeugen sie aber durch innere Werte.

4K Tablet Test 2016

Ergebnisse 1 - 30 von 30

sortieren nach:

Raster Liste

Wann sind Geräte 4K Tablets?

4K TabletsIm Online Shop gibt es eine Fülle an Angeboten. Überall gibt es Tablets für die verschiedensten Anwendungen und mit unterschiedlich starkem Display. Dabei wird bei Tablets meist zunächst auf das Display und die daraus resultierende Auflösung geschaut. Galten vor einigen Jahren die HD Displays noch als beste Displays auf dem Markt, wurden sie vor einiger Zeit von den 4K Tablets abgelöst. Doch was versteckt sich hinter der Bezeichnung 4K, die meist nur im Heimkino mit Filmen, wie Avatar verknüpft werden?

Die Frage ist nicht unbedingt einfach zu beantworten, da es auf dem Markt unterschiedliche Auflösungen von 4K gibt. Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass 4K Tablets eine vierfach höhere Auflösung besitzen, als es bei einem Full HD Tablet der Fall wäre. Während Full HD Tablets mit 1920 x 1080 Pixel auskommen, gibt es bei 4K Tablets laut 4K Tablets eine Auflösung von mindestens 3840 x 2160 Pixel. Das Display hat im 4k Tablet Test eine solch enorme Pixeldichte, dass die einzelnen Bildpunkte mit dem Auge kaum noch zu erkennen sind.

Auch wenn 4K ein weitläufiger Begriff ist, gibt es dennoch noch geringe Unterschiede in den unterschiedlichen Anzahlen der Bildpunkte. Diese rühren meist von Herstellern, die sich bislang auf keine einheitliche Regelung geeinigt haben. Samsung und Sony werben beispielsweise mit UHD-Modellen, die grundsätzlich auch als 4K verstanden werden. Hier wird eine Auflösung von 4096 x 2160 bis 7680 x 4320 Bildpunkten erreicht. Das 4K2K-System beschäftigt sich mit Auflösungen, die 3840 x 2160 Pixel betragen.

Tipp! Wenn Sie sich im Shop allerdings ein 4K Tablet kaufen möchten, müssen Sie sich lediglich an eine Faustregel halten: Wird bei einem Tablet mit 4K geworben, so muss sich einer der beiden Pixel-Angaben im 4000er-Bereich bewegen. In der Regel wird die Breite mit 4000 Bildpunkten angegeben.

Die Eigenschaften der 4K Tablets

Auch wenn das kleine Touchpad von Sharp oder Lenovo sehr gut in den täglichen Gebrauch passt, kann das Schauen von Filmen auf dem 7 Zoll Display sehr anstrengend werden. Gerade die Augen müssen sich in diesem Fall sehr anstrengen.

Die 4K Tablets sind laut 4K Tablet Test speziell für Filme und Games konzipiert, weswegen sich die meisten Hersteller darauf geeinigt haben, dass 4K Tablets mit einer Größe von 12 Zoll produziert werden. So bieten Toshiba oder Panasonic sehr günstig Produkte an, die in diesen Sektor fallen. Wenn ein solches 4K Tablet in der Hand liegt, sollte zuvor immer auf die Empfehlungen der Hersteller geachtet werden. Die erforderliche Auflösung wurde bereits erklärt, doch sollten Sie auch immer im Testbericht auf die Pixeldichte achten. Während Full HD Tablets eine Pixeldichte von 220 ppi besitzen, müssen 4K Tablets mindestens 380 ppi besitzen. Dies gibt die Anzahl der Pixel pro Zoll des Tablets an. Besonders interessant ist das Toughpad 4K Tablet von Panasonic. Dieses Tablet wird mit einer Größe von 20 Zoll verkauft und ähnelt dabei schon fast einem Bildschirm. Filme lassen sich hier aber laut Bewertungen sehr bequem anschauen. Meist werden für diese großen Tablets Ständer mitgeliefert, da das Halten auf lange Sicht erschwerend wirken kann.

Welches Betriebssystem Sie nutzen, liegt letztlich bei Ihnen. Es gibt Windows Tablets von Lenovo, die gerade für das Büro sehr gut geeignet sind. Filme lassen sich hier ebenfalls sehr hochauflösend darstellen. Wer allerdings geringe Preise im Vergleich zahlen möchte und viel Wert auf zahlreiche Apps legt, der kann sich die Android Geräte von Sony oder Samsung anschauen.

Toshiba Panasonic Sharp
Gründungsjahr 1875 1918 1912
Besonderheiten
  • gilt als siebtgrößter Hersteller von Elektro-Geräten weltweit
  • Garantieverlängerung möglich
  • bieten eine breite Produktpalette für private und geschäftliche Kunden
  • Produkte erhalten regelmäßig Bestnoten im Test
  • spezialisiert auf Unterjaltungselektronik
  • viele der Tablets werden mit einem Stift geliefert

Weitere Eigenschaften der 4K Tablets

Schauen Sie sich den 4K Tablet Test genau an, werden Sie sehen, dass die 4K Tablets meist die gleichen technischen Eigenschaften aufweisen, wie es andere Tablets auch bieten. So können Sie nach dem Versand auf UMTS, 4G oder GPS zurückgreifen, sofern das jeweilige Gerät einen Sim Kartenslot besitzt. Ein Tablet mit Sim Slot ist dabei meist teurer, kann aber mobil sehr praktisch sein. Wer unterwegs Filme mit dem 4K Tablet schauen möchte, sollte allerdings wissen, dass die Übertragung solcher Videos enorm viel Volumen verbraucht. Gerade 4K Filme sind so groß, dass das monatliche Volumen bereits nach wenigen Filmen aufgebraucht sein kann. Achten Sie hier genau auf die Angebote und die Größe der jeweiligen Dateien. Im WLAN-Netzwerk ist die Betrachtung des eigenen Datentarifes gleichgültig. Hier können Sie über das heimische Netzwerk laden und so viele Filme und Serien anschauen, wie es Ihnen beliebt.

Vor- und Nachteile eines 4k Tablets

  • 4K Tablets mit höchster Auflösung
  • Bekannte Formate sind UHD und 4K2K
  • Mindestens eine Auflösung von knapp 4000 Pixel
  • Schärfstes Display im 4K Tablet Test
  • Für Filme und Games gedacht
  • derzeit noch teurer als niedrigere Auflösungen

4K Tablets sind für Filmenthusiasten geeignet und bieten beste Display-Auflösungen

4K Tablets sind im Preisvergleich zwar nicht ganz günstig, doch können Fans von Filmen und Serien von der enorm scharfen Auflösung profitieren. Achten Sie beim Ausleihen oder Kaufen der Filme aber auch immer darauf, ob der jeweilige Film in der 4K-Auflösung angeboten wird. Da das 4K-System noch relativ neu ist, bieten nicht alle Filme die nötigen Grundlagen. Samsung bietet im Bereich der 4K Tablets die besten Geräte. Sie sind in der Ausstattung und in der Schärfe führend und gelten als Testsieger. Erfahrungen anderer Kunden können Sie direkt im Shop einsehen. Doch auch Acer, Sony oder Lenovo bieten hochwertige 4K Tablets an. Beim 4K Tablet Kauf sollten Sie sich immer zwei Dinge merken. Die Auflösung muss um die 4000 Pixel betragen und es sollte eine Pixeldichte von mindestens 380 ppi vorhanden sein. Ist das der Fall, dann können Sie beim Bestellen nichts falsch machen!

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. TabletPC Kaufberatung
  2. iOS vs. Windows vs. Android
  3. 13 Zoll Tablets – große Tablets für private und berufliche Zwecke
  4. Gaming Tablets – mobiler Spielspaß auf einem kleinen Bildschirm
  5. Tablets mit Sim Slot – die Vertreter für unterwegs
  6. Grafiktabletts – die Tablets für Kreative
  7. Panasonic Tablets – die robusten Tablets im Test
  8. 10 Zoll Tablets – für eine exzellente Optik
  9. LTE Tablets – die Geräte für das mobile Internet
  10. 3D-Tablets – Tablets und 3D-Visualisierungen vereint
  11. Full HD Tablets – die Tablets mit superscharfer Auflösung
  12. 2 in 1 Tablets – das Tablet Notebook auf dem Prüfstand
  13. Convertible Tablets – die wandlungsfähigen Geräte
  14. 9 Zoll Tablets – Speziell für berufliche Zwecke perfekt
  15. 6 Zoll Tablets – kleine Begleiter für den Alltag