2 in 1 Tablets – das Tablet Notebook auf dem Prüfstand

2 in 1 TabletsWollten Sie schon immer ein Tablet und gleichzeitig ein Notebook besitzen? Dann sollten Sie sich die Angebote vom Tablet Notebook im Online Shop anschauen. Das Tablet Notebook wird auch gern als 2 in 1 Tablet bezeichnet, heißt – weniger bekannt – auch Convertible Tablet. Bei diesen Geräten erhalten Sie Notebook und Tablet in einem. Der Notebook Tablet Hybrid arbeitet von der Leistung wie ein normales Notebook, kann aber auch im Notebook Tablet Vergleich auch mit den Eigenschaften vom normalen Tablet mithalten. Wie das aussieht, sehen Sie im folgenden Ratgeber!

2 in 1 Tablet Test 2016

Ergebnisse 1 - 28 von 28

sortieren nach:

Raster Liste

Der grundsätzliche Aufbau vom Tablet Notebook

2 in 1 TabletsBestellen Sie im Internet ein Tablet Notebook, so wird meist ein 2 in 1 Tablet in den Versand übergeben. Dieses 2 in 1 Tablet ist laut Testbericht sowohl ein Tablet, als auch ein vollwertiges Notebook. Die sogenannten Convertibles werden beispielsweise von Lenovo, HP oder auch Samsung verkauft. Bei jedem Hersteller besitzt das Tablet Notebook eine andere Bezeichnung und unterschiedliche Mechanismen, zum Aufteilen des Tablets und des Notebooks.

2 in1 Tablets werden gerne von Lenovo oder Samsung als solche bezeichnet, während der 2 in 1 Tablet Test zeigt, dass Medion oder Acer ihre Modelle gerne als Convertible Tablets bezeichnen. Die grundsätzlichen Funktionen sind aber bei beiden Geräten die gleichen.

Das Tablet Notebook vereint das Tablet mit dem Notebook. Dabei kann beim Arbeiten mit dem Gerät sowohl auf eine vollwertige Tastatur, als auch auf einen Touchscreen zurückgegriffen werden. Die Modelle besitzen stets beide Funktionen, sodass sie sich als 2 in 1 Tablet bezeichnen dürfen. Der 2 in 1 Tablet Test sagt außerdem, dass es eine Möglichkeit geben muss, wie sich das Display vom Rest trennen oder abklappen kann – nur so werden Geräte als Convertibles bezeichnet.

Sondermodelle sind hier die 3 in 1 Geräte oder die Tablet Notebooks 4 in 1. Sie sind nicht ganz billig, haben im direkten Vergleich zum 2 in 1 Tablet auch die höchsten Preise. Der Grund dafür ist simpel. Während Sie beim 2 in 1 Tablet  ein Notebook zusammen mit einem Tablet erhalten, bekommen Sie laut 2 in 1 Tablet Test beim 3 in 1 Modell ein Gerät, welches auch als Stand-PC genutzt werden kann. Der Desktop PC ist dabei sehr schnell und leistungsstark, was sich wiederum auf die Preise auswirkt. Günstig kaufen lassen sich daher eher die klassischen Hybrid-Modelle.

Bestellen Sie ein 4 in 1 Modell, dann werden meist zwei Betriebssysteme verwendet. Egal ob

– alle Betriebssysteme können von Herstellern kombiniert und getrennt in einem Gerät angesteuert werden. Auch hier sind Angebote nicht immer günstig. Erfahrungen und einige Bewertungen zeigen zudem, dass solche Sondermodelle nur für Experten sinnvoll sind, die gezielt nach solchen Funktionen suchen.

Asus Medion Sony
Gründungsjahr 1989 1983 1946
Besonderheiten
  • viele Produkte und Lösungen für Firmen und Privathaushalte
  • bei Bedarf ist eine Garantieverlängerung möglich
  • große Auswahl an preiswerten Notebooks und Tablets
  • kostenlose Rücksendung binnen 14 Tagen
  • Shoppingrubrik mit Geschenken unter 250 Euro
  • Expresslieferung möglich

Die inneren Werte im 2 in 1 Tablet

Möchten Sie ein 2 in 1 Tablet kaufen, dann erhalten Sie ein Gerät, was auf dem Papier beide Funktionen erfüllen kann. Sowohl Eigenschaften vom Notebook sind verbaut, als auch die Eigenschaften eines Tablets. Aus diesem Grund muss das Tablet Notebook eine ausreichende Leistung für gängige Anwendungen besitzen, darf aber auch nicht zu schwer oder groß sein, sodass es noch als Tablet genutzt werden kann.

Erfahrungsberichte zeigen, dass es hier unterschiedliche Ansprüche gibt. Einige Hersteller setzen auf Tablet Notebooks, die beispielsweise zum Zeichnen genutzt werden. Hier ist gerade das Microsoft Surface laut 2 in 1 Tablet Test sehr beliebt. In diesem Fall erhalten Sie nach dem Kauf einen Stift, der mit dem Touchscreen genutzt werden kann.

Wer lieber auf dem Gerät arbeiten und Tabellen verwalten möchte, kann sich die Geräte von Lenovo anschauen. Diese arbeiten ebenfalls mit Windows und haben eine solch hohe Leistung, sodass sogar aufwendige Anwendungen gestartet werden können.

Letztlich kommt es immer auf die Wünsche des Kunden an, welche Leistung in einem 2 in 1 Tablet verbaut sein soll. Mit dem Anstieg der Funktion steigt aber auch immer der Preis.

Die Bauarten der 2 in 1 Tablets

Mit einem Blick auf die verschiedenen Modelle der unterschiedlichen Hersteller werden Sie erkennen, dass nicht jeder Hersteller die gleiche Bauweise für das eigene 2 in 1 Tablet benutzt.

Das Unternehmen Microsoft bietet beispielsweise eine Bauweise für die Surface-Geräte an, bei denen das Display komplett abgenommen wird. Das Display wird mit einem Clip auf die flache Tastatur befestigt. Somit haben Sie den Vorteil, dass das Tablet sehr leicht ist.

Fest verbaute Tablet Notebooks gibt es allerdings auch. Hier bietet das Unternehmen Lenovo Geräte an, bei denen das Display lediglich auf die Rückseite geklappt wird. Der Vorteil? Sie besitzen ein festes Gerät und können Tastaturen nicht verlegen. Der Nachteil ist allerdings, dass die fest verbauten Geräte meist ein höheres Gewicht aufweisen. Gerade beim großen Tablet Notebook kann es so sehr umständlich werden, das Tablet zu nutzen.

Die nächste bekannte Bauweise ist der drehbare Clip. Hier ist das Display fest auf dem Gerät verbaut, kann aber über mehrere Scharniere so verdreht und verstellt werden, dass die Tastatur auf Wunsch komplett verdeckt wird.

Vor- und Nachteile eines 2 in 1 Tablets

  • Notebook und Tablet in einem
  • 2 in 1 Tablet als Notebook Tablet Hybrid
  • flexible Nutzung im Eigenheim und Unterwegs
  • 3 in 1 und 4 in 1 als Sondermodelle verfügbar
  • mit festem und losem Display erhältlich
  • große Unterschiede im Gewicht der 2 in 1 Tablets

Das 2 in 1 Tablet erweist sich als praktischer Begleiter für viele Situationen

Suchen Sie ein Tablet zusammen mit den Vorzügen eines Notebooks, dann ist der Tablet Notebook ein wahrer Testsieger. Im Testbericht sollten Sie allerdings genau auf die inneren Werte achten und diese mit Ihren persönlichen Wünschen abgleichen. Ist das Gerät sehr günstig, dann können meist nur kleine Anwendungen genutzt werden. Je besser das Gerät wird, desto höher sind auch die Preise im direkten Preisvergleich. Empfehlungen der Hersteller können meist aber Auskunft darüber geben, für welchen Einsatzort die Geräte geeignet sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tablet beruflich nutzen – Eine echte Alternativ zum Notebook
  2. Wasserdichte Tablets – Outdoor-Begleiter für alle Wetterlagen
  3. Gaming Tablets – mobiler Spielspaß auf einem kleinen Bildschirm
  4. Tablets mit Sim Slot – die Vertreter für unterwegs
  5. Grafiktabletts – die Tablets für Kreative
  6. Fujitsu Tablets – das japanische Riesenunternehmen
  7. 10 Zoll Tablets – für eine exzellente Optik
  8. Dual Sim Tablets – die nützlichen Nischenprodukte
  9. LTE Tablets – die Geräte für das mobile Internet
  10. Full HD Tablets – die Tablets mit superscharfer Auflösung
  11. Laptop Tablets – Tablets und Notebooks kombiniert
  12. Convertible Tablets – die wandlungsfähigen Geräte
  13. Tablets mit Tastatur – Leichter Tippen ohne viel Schleppen
  14. Ubuntu-Tablets – Freie Nutzung auf Ihrem Gerät
  15. 7 Zoll Tablets – die beliebteste Tablet-Größe auf dem Markt